7-Täler-Volksfest

Seit über 50 Jahren wird in Dietfurt das Volksfest gefeiert – feiern Sie mit!

Neben dem Festzelt, mit dem bewährten Bräu und Festwirt Friedrich Riemhofer aus Riedenburg und der Festküche der Dietfurter Metzger AG (Leidl, Schweiger, Straßer), erwartet die Besucher jedes Jahr ein sehr attraktiver Vergnügungspark mit Fahrgeschäften wie Autoskooter, Jump Street, Polyp, Kinderkarussell und Babyflug sowie Verlosungen, Schießbude, Pfeilwerfen, Krangreifen, Spielwagen, Eis- u. Süßwaren u.a.m. Charmante „Regentin“ über die Veranstaltung ist die 7-Täler-Königin.

Das Programm fürs Volksfest:

  • Freitag: Nach dem Standkonzert am Marktplatz und anschließendem Festzug zum Festplatz findet am Eröffnungsabend des Volksfest traditionell die Wahl der „7-Täler-Königin“, verbunden mit einem Festköniginnentreffen statt.
  • Samstag: Für die Senioren ab dem 65. Lebensjahr gibt’s ab 14.00 im Festzelt den jährlichen Seniorennachmittag auf dem Volksfest. Für die in den Ortsteilen wohnenden Bürgerinnen und Bürger werden wieder Busse eingesetzt.
  • Sonntag: Am Vormittag Politischer Frühschoppen mit Max Straubinger, MdEP, und am Nachmittag erlebt man die klassische Wiesengaudi bei Blasmusik und gutem Bier. Ebenso gibt es als Highlight nachmittags eine Trachten-Modenschau zu sehen.
  • Montag: Tag der Betriebe und der Familien- und Kinder auf dem Dietfurter Volksfest. An allen Fahrgeschäften gibt es von 14 bis 19 Uhr halbe Fahrpreise.
  • Dienstag: Die Kinder der Dietfurter Kindergärten und Schüler der Klassen 1 bis 4 können am Dienstagnachmittag ihre sportlichen Fähigkeiten bei verschiedenen Wettbewerben unter Beweis stellen und nebenbei noch ansehnliche Preise gewinnen. Außerdem findet ein Luftballonflugwettbewerb statt. Gegen Einbruch der Dunkelheit gibt’s abends ein großes Brillantfeuerwerk zum Abschluss des Volksfest.
Loading...