Zen im Kloster

Noch mehr asiatische Weisheit lernt man in Diet­furt im Fran­zis­ka­ner­klo­ster!

meditationszentrum.jpg

Genauer gesagt im Meditationshaus des Klosters. In Diet­furt gehen die Franziskaner den Zen-Weg – auf der Grundlage christlichen Glaubens und franziskanischer Spiritualität. 1977 wurde das Meditationshaus vom Pionier des Zen, P. Hugo Enomiya Lassalle als erstes Zen-Meditationshaus in Deutschland eingeweiht. Die Franziskaner bieten Kurse und Seminare in Zen-Meditation, T'ai Chi Ch'uan, Qi Gong, Ikebana, Kontemplation, Sakraler Tanz, Musikmeditation und Nuad Phaen Boran an. Des Weiteren finden dort Sesshins unter der Leitung anerkannter Zen-Lehrer und -Meister statt. Im Meditationshaus finden Sie Neuorientierung, einen Ort der Vertiefung und Besinnung, wo Sie Kraft für die Herausforderungen des täglichen Lebens schöpfen können.

zum Meditationshaus des Franziskanerklosters

Loading...