Jurasteig im Altmühltal: Abschnitt Holnstein - Dietfurt

Wandern zwischen Holnstein und Dietfurt

dietfurt_landwehr.jpg

Von Holnstein geht es zunächst durch schattige Buchenwälder hinauf auf die Hochfläche und weiter an den Hängen des Staufersbucher Berges in Richtung Erbmühle. Hier trifft man indische Wasserbüffel. Weiter folgt man der Weißen Laber vorbei an Staadorf und erreicht den kleinen Ort Unterbürg,  an dessen Eingang ein steinernes Quellenkunstwerk seine Gäste willkommen heißt.

Zwei Kilometer weiter führt der Jurasteig über ein malerisches Natursteinbrücklein auf die andere Seite des liebliches Tales. Auf ebenen Wegen geht man bis kurz vor Dietfurt weiter, bis der letzte Kilometer über den Hangwald den Wanderer in die verweilenswerte Siebentälerstadt hineinbringt. Dietfurt bietet verschiedene  Attraktionen, dazu zählen u.a.  das Franziskanerkloster, der Chinesenbrunnen, ein sehenswertes Rathaus und das Mühlenmuseum.

Kurz-Info

MarkierungszeichenCharakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung streckenweise ergänzt mit Wegweisern und Kilometerangaben

Informationen zu den Orten

Dietfurt

Loading...