Chinesenfasching 2011/2012

drache.jpg

Freitag, 11. November 2011

Bayrisch China stirbt nie aus - hier leben all´ in Saus und Braus: Unter diesem Motto feierten die Dietfurter am Donnerstag, den 16. Februar 2012 ihren Chinesenfasching. Besondere Höhepunkte waren sicherlich im chinesischen Jahre des Drachen der Kaiserdrache und der Drache der Drachengruppe.

Fast 50 Gruppen zogen am Unsinnigen Donnerstag am Faschingszug wieder durch die Chinametropole. Die Dietfurter hatten dabei wieder großes Glück mit dem Wetter, sogar die Sonne lachte ab und zu hervor. Dies lockte entsprechend wieder etwa 15.000 Besucher nach Bayrisch China. Unter ihnen waren auch hochrangige Gäste wie Shunqing Wang, der neue Generalkonsul vom Chinesisches Konsulat München sowie schon der "alte" Bekannte Jaiqiang Dai, Konsul für Kultur- und Bildungswesen, ebenfalls vom Chinesisches Konsulat aus München. Von der Chinesischen Botschaft aus Berlin besuchte Xin Li, Gesandter-Botschaftsrat, bereits das zweite Mal den Dietfurter Chinesenfasching.

Zum Nachlesen:

Neumarkter Tagblatt vom 17. Februar 2012

Donaukurier vom 17. Feburar 2012

Nürnberger Nachrichten vom 17. Februar 2012

Zugfolge 2012

Loading...