Mini-Stadt - Haus 28

heute Hauptstraße 12, alte Hausnummer 22, ehemals Handwerkerhaus (Friesenhaus)

  • 1570 Lenhart (Vischer) Fischer als Besitzer genannt
  • später verschiedene Handwerker Schreiner, Handelsmänner, Buchbinder)
  • 1738 wohnte hier der Schreiner Reindl, der sich mit verschiedenen Schnitzerein in der Pfarrkirche ein Denkmal setzte
  • In dem Haus wuchs auch der Burgenschriftsteller Lehner-Burgstall auf, der ihm in seinem Bericht über das alte Dietfurt ein Denkmal setzte
  • heute Reisebüro
haus28_alt1jpg.png
haus28_neu1.jpg
Loading...