Mini-Stadt - Haus 23

heute Hauptstraße 22, alte Hausnummer 16, ehemalige Brauerei Geyer

  •  Um 1721 errichtetes Gebäude (Dendrochronologische Untersuchungen der Dachbalken ergaben als Fälljahr der Bäume das Jahr 1721)
  • Jahrhundertelang Brauerei und Gasthaus (Weber, Söldner, Geyer)
  • 1955 Verkauf an den Heizungsingenieur Mürbeth und Einrichtung des Optikergeschäfts Röhlich (von 2007 bis 2009 mit hohem Aufwand unter der Federführung des Denkmalamtes renoviert)
  • jetzt Schmuck- und Uhrengeschäft Röhlich
haus23_alt1jpg.png
haus23_neu1.jpg
Loading...