Anschauungsfläche: Fichte Arnsdorf

fichte.jpg

Bei dieser Gruppe beginnt man bereits ab einer Höhe von 10-15 Metern mit der Auswahl an Zukunftsbäumen in einem Abstand von 7-10 Metern. Die Z-Bäume werden dann durch Entnahme von 1-2 Bedrängern kontinuierlich gefördert. Ziel ist es den Zuwachs auf die stabilen Z-Bäume zu lenken. Der Grundsatz dabei ist früh mäßig und oft durchforsten. Der angestrebte Zieldurchmesser der hiebsreifen Bäume liegt bei 55cm. Dieser Zieldurchmesser sollte so schnell wie möglich erreicht werden, um das Risiko für Kalamitäten so gering wie möglich zu halten.

Fläche: Fichte Arnsdorf

flaeche-12-fichte.pngBei der Fläche Fichte Arnsdorf handelt es sich um einen Fichtenbestand in streifenform mit einer Länge von ca. 50m und einer Breite von 10m. Im Norden und Süden folgt ein Buchenstreifen. Dieser Streifen im Norden ist gleichzeitig die Anschauungsfläche Buche Arnsdorf. Im Osten befindet sich die Anschauungsfläche Eiche Arnsdorf. Nach Westen wird die Fläche begrenzt durch eine Rückegasse. Die Fichte ist ca. 18-20m hoch und ungefähr 30 Jahre alt. Auch dieser Bestand wurde bereits durchforstet nach dem Z-Baumkonzept.

Fichte Arnsdorf

fichte-arnsdorf-n.jpg
Loading...