Jurasteig im Altmühltal: Abschnitt Dietfurt - Riedenburg

Wandern von Dietfurt bis Riedenburg

schloss_eggersberg.jpg

Der Abschnitt von Dietfurt bis Riedenburg ist einer der anspruchsvollsten, was Länge und Steigungen betrifft. Dafür wird man jedoch an vielen Stellen mit einer großartigen Aussicht belohnt.

Zunächst geht es in östlicher Richtung aus Dietfurt heraus am Waldrand entlang und dann in südlicher Richtung zum Ort Mühlbach. An dieser Stelle teilt die Hauptstrecke ein Stück des Weges der Höhlenkundlichen Schlaufe am Jurasteig. Nach dem Stück im Wald geht der Weg hinunter zur Altmühl, die er bei Meihern überquert. Von dort hat man einen guten Blick auf die Felszinnen oberhalb von Meihern. Über Deising gelangt man schließlich hinauf zum Rosskopfplateau. Hier trifft der Jurasteig auf den Altmühltal-Panoramaweg, dessen Markierung auf der gemeinsamen Trasse bis Kelheim auch für den Jurasteig gültig ist.

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 27 km

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung streckenweise ergänzt mit Wegweisern und Kilometerangaben

Informationen zu den Orten

Dietfurt

Riedenburg

Loading...