Willkommen, liebe Reisecompass-Leser!

In der malerischen Hügel­landschaft des Jura, inmitten von sieben Tälern, liegt Diet­furt an der Altmühl. Die abwechslungsreiche Land­schaft lädt zu entspannten Wander- und Radltouren ein.

Radfahren und einkehren

Die großen Vorzeigewege im Naturpark Altmühltal führen über Diet­furt: Vorbei an Jurafelsen und sonnigen Wacholderheiden fahren Radwanderer auf einem der beliebtesten Radwege Deutschlands, dem Altmühltal-Radweg. Der perfekte Weg für entspannte und entspannende Wanderungen ist der Altmühltal-Panoramaweg. Er ist einer der „Top Trails of Germany“ und als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert. Und in der Stadt genießt man regionale Schmankerlküche bei freundlichen Gastgebern.

altmuehltal-panoramaweg.jpg

Unser Geschenk für Sie: Wenn Sie die Diet­furt-Anzeige aus dem Reisecompass aus­schneiden und mitbringen, erhalten Sie den Wanderführer „Altmühltal-Panoramaweg“ im Wert von 10 Euro.

Der Wanderführer ist der ideale Begleiter für Ihre Fernwanderung oder auch für Tagestouren auf dem Altmühltal-Panoramaweg. Die 200 km lange Strecke ist in zehn (unterschiedlich lange) Etappen eingeteilt, die ein Anhaltspunkt für Ihre Tourenplanung sein können.

Außerdem finden Sie Tipps zur An- und Abfahrt. Jede Etappe wird ausführlich mit Detailkarte und Höhenmeter vorgestellt und hat für jeden Abschnitt eine ganze Fülle wertvoller Tipps zu Aussichtspunkten, Naturschauspielen, Sehenswertem sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten.

Zusätzliche Informationen zu besonderen Naturvorkommnissen und kulturellen Schätzen, Wissenswertes zu den Orten entlang der Strecke sowie wertvolle Tipps zur Gestaltung des Wanderausflugs oder -urlaubs sind kompakt im neuen Reisecompass aufgelistet.

Wandern in und um Dietfurt

Suchfilter
7 Ergebnisse
Loading...