Hausarztpraxis Jura-2000-Region

jura2000-praxis.jpg
  • Dr. Harald Uhl
  • Dr. Nirnheim
  • Dr. Frühbeis

Dr. Harald Uhl beschäftigt sich seit 1997 mit Traditioneller Chinesischer Medizin. Er hat seine Ausbildung bei der Forschungsgruppe Akupunktur absolviert.

Das Qualitätssiegel der Forschungsgrupe garantiert für jährlich mindestens 25 Stunden Fortbildung. Dr. Uhl verfügt über die Zusatzbezeichnung Akupunktur und die KV Zulassung für Akupunktur. D.h. bei bestimmten Erkrankungen kann die Akupunktur auch über die Krankenkassen abgerechnet werden.

Neben der Akupunktur umfasst die Chinesische Medizin auch Kräutertherapie, Diätetik, bestimmte Massagetechniken und Chi Gong und Thai chi, sowie andere Techniken Akupunkturpunkte zu stimulieren, wie Moxa (Wärme) und schröpfen (Unterdruck mittels Schröpfköpfen). Darüber hinaus gibt es Sonderformen der Akupunktur, wie Ohrakupunktur, chinesische Schädelakupunktur und Schädelakupunktur nach Yamamoto und manches andere mehr. Dr. Uhl hat insbesondere auch Kurs für Kräutertherapie, Diätetik und Yamamoto Schädelakupunktur absolviert.

Durch die Krankenkassen werden die Kosten für Akupunktur bei zugelassenen Ärzten für Schmerzen im unteren Rückenbereich und Knieproblemen übernommen.

Hausarztpraxis Jura-2000-Region
Dr. Harald Uhl
Bahnhofstraße 39
92345 Dietfurt
Tel.: 08464/6405-0
Fax: 08464/640520
Loading...