Online-Katalog der Stadtbücherei Dietfurt

Web-OPAC der Bücherei ...

zur eigenen Medienrecherche im Erwachsenenbereich, wie auch zur Information über unser aktuelles Veranstaltungsangebot.

 

In der Suchleiste haben Sie die Möglichkeit, nach Büchern in unserem Medienbestand zu recherchieren.

 

Mit ihrer persönlichen Kundennummer, die Sie auf ihrem Büchereiausweis auf der Rückseite finden, sowie ihrem Passwort gelangen Sie auf Ihr Leserkonto. Hier können Sie Vor-bestellungen und Verlängerungen Ihrer entliehenen Medien vornehmen, überprüfen, sowie z. B. auch eigene Merklisten anlegen.

 

Tipp: Wenn Sie in Ihrem Leserkonto in den „Einstellungen“ ihre Mailadresse angeben, werden Sie per Mail rechtzeitig über bereitliegende Vorbestellungen bzw. fällige Medien informiert.

 

Für das erste Einloggen in Ihr Leserkonto benutzen Sie als Passwort bitte Ihr Geburtsdatum wie folgt: **.**.****. Vergessen Sie nicht, im Anschluss daran aus Sicherheitsgründen ein neues Passwortfestzulegen, mit dem Sie sich zukünftig einloggen möchten.

 

Stöbern im Web-OPAC von Zuhause aus...

über http://webopac.winbiap.de/dietfurt/ (oder das klicken auf den unteren Link) gelangen Sie auf den Medienkatalog der Stadtbücherei Dietfurt.

 

Sie haben eine Familienkarte? Um sich in die Leserkonten Ihrer minderjährigen Kinder mit einloggen zu können, müssen diese aus Datenschutzgründen zunächst frei geschaltet werden. Dies ermöglicht Ihnen der Button „Familienzugriff erlauben“ im Bereich „Einstellungen“ Ihres Leserkontos.

 

Sie besitzen keine eigene Karte (z. B. bei Familienangehörigen) und wissen daher ihre Nummer nicht? Sie finden diese auf jedem Ihrer Ausleihbelege.

 

Internet-Benutzungsordnung

 

  • Allgemeines:

Die Regelungen der Web-Opac Benutzungsordnung ergänzen die allgemeine Benutzungsordnung. Ansonsten gelten die Bestimmungen der allgemeinen Benutzungsordnung. Voraussetzung für die Nutzung des Internet-PC’ s bzw. des Web-OPAC’s ist der Besitz eines gültigen Benutzer-ausweises. Eine Speicherung der Zugangsdaten und Verläufe (Ausleihhistorie) erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutz-.bestimmungen.

 

  • Anmeldung:

Vor der erstmaligen Nutzung des Web-Opacs bestätigt der/die Benutzerin durch seine Unterschrift auf dem Benutzerausweis, dass er/sie die die Internet-Benutzungsordnung des Web-OPAC anerkennt. Bei der Anmeldung von Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahre ist die Unterschrift eines gesetzlichen Vertreters erforderlich. Die/der gesetzliche Vertreter/in verpflichtet sich damit zur Haftung für den Schadensfall und zur Begleichung anfallender Entgelte und Gebühren. Den Anweisungen der Büchereimitarbeiter/innen ist Folge zu leisten.

 

  • Umgang mit Hard- und Software, Haftung:

Die Konfiguration von Hard- und Software darf nicht verändert werden. Bei schuldhaft herbei-geführten Schäden an Hard- und Software macht die Bücherei Schadensersatzansprüche in Höhe der Kosten der Wiederherstellung gegen den/die Benutzer/in geltend und behält sich weitere juristische Schritte vor.

 

Urheberrechte und Lizenzrechtsbestimmungen sind zu wahren. Das Downloaden von Software ist untersagt. Internetadressen bzw. Informationen unter anderem mit gewaltverherrlichendem, pornografischem oder mit rassistischem Inhalt dürfen nicht eingegeben, aufgerufen oder gespeichert werden. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen, z. B. die des Jugendschutzgesetzes (JuschG) und des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV).

 

Die Bücherei übernimmt keine Garantie, dass der Internet-Zugang zum Web-OPAC der Stadtbücherei Dietfurt zu jeder Zeit gewährleistet ist. Sie ist nicht verantwortlich für die Inhalte, Verfügbarkeit, Qualität oder Virenfreiheit von Angeboten Dritter.

 

  • Ausschluss von der Internet-Nutzung des Web-OPAC:

Benutzer/innen, die gegen die Internet-Benutzungsordnung schwerwiegend oder wiederholt verstoßen, können dauernd oder für eine begrenzte Zeit von der Benutzung des Internet Web-OPAC in der Stadtbücherei Dietfurt ausgeschlossen werden.

Loading...